Skip to main content

NAPF AKTIV

TIERÄRTZLICHE ERNÄHRUNGSBERATUNG

Herzlich Willkommen bei Napf Aktiv –
Ihrer tierärztlichen Ernährungsberatung!

 

Jedes Haustier ist einzigartig. So auch die Kombinationen zwischen Besitzer,  Lebensumstände, Verhalten und Tiere, die alle auf ihre Art und Weise besonders sind. So einzigartig wie jedes Team, ist auch die passende Fütterung.

Tiere wie Hunde und Katzen sind treue Begleiter unseres Alltags. Das Ziel ist es, sie möglichst lange und gesund bei uns zu halten. Eine gesundheitsbewusste Fütterung unserer Hunde und Katzen stellt dafür einen der wichtigsten Grundpfeiler dar. So wie beim Menschen das Thema Ernährung in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt ist, so ist es auch mit der Ernährung und dem Futter von Hund und Katze geschehen.

Fragen über die ideal Ernährung und Futter sowie weiteres Wissenswertes für Ihr Tier können über den Tierarzt / Tierärztin am besten geklärt werden. Hier bei Napf Aktiv erhalten Sie eine fundierte, tierärztliche Ernährungsberatung und Antworten auf alle Fragen, die Sie zu Ihrem Tier oder seiner Ernährung haben.

Vor 100 Jahren noch war die Haltung von Hund und Katze eher praktischer Natur. Jedes Tier hatte in der Regel eine Aufgabe. Der Hofhund war zu Bewachung von Haus und Hof eingeteilt, der Jagdhund begleitete den Jäger bei seiner Aufgabe und die natürliche Bekämpfung von Mäusen war Angelegenheit der Katzen oder auch kleinen Hunderassen. Somit mussten sich die Tiere einen Teil ihres Futters erarbeiten. Zusätzlich war es üblich Essensreste an die Haustiere zu verfüttern.

Heutzutage werden die meisten Hunde und Katzen als treue Begleiter unseres Alltags gehalten. Das Ziel der meisten Besitzer ist es ihr Tier möglichst lange und gesund bei sich zu haben. Eine gesundheitsbewusste Fütterung unserer Hunde und Katzen stellt einen wichtigen Grundpfeiler dar damit dieses Ziel erreicht werden kann. Somit ist es nicht verwunderlich, dass das Thema der Ernährung von Hund und Katze in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt ist.

Wechselnde Bedürfnisse in unterschiedlichen Lebensphasen

Jeder Lebensabschnitt unserer Haustiere stellt unterschiedliche Anforderungen an die Futterzusammensetzung. Bei Welpen steht ein gesundes Wachstum im Vordergrund. Hier geht es vor allem auf eine bedarfsdeckende Versorgung mit allen Mineralstoffen und Vitaminen und vor allem auch Energie. Ist der Hund oder die Katze ausgewachsen, steht in der Regel die Gesunderhaltung im Mittelpunkt. Mit zunehmendem Alter ändern sich schließlich die Bedürfnisse von Hunden und Katzen. Einst aktive Tiere werden ruhiger und schlafen mehr. Mit möglichen Beeinträchtigungen durch Erkrankungen muss gerechnet werden, jedoch können viele Krankheiten mit einer Ernährungsumstellung therapiert oder zumindest unterstützt werden.

Durch mein Studium der Tiermedizin und weiterer Ausbildung zur Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik ist es mein Anliegen, Sie professionell und unabhängig zu beraten. Für jede Mensch-Tier-Beziehung lässt sich eine ideale Fütterungsart und -weise finden, um Ihrem Tier ein möglichst langes und gesundes Leben zu bieten.

Im Gegensatz zum klassischen Tierarztbesuch bei dem Ihr Tier vor Ort untersucht und gegebenenfalls weiterführende Untersuchungen wie Ultraschall, Röntgen oder Blut- und Urinuntersuchungen durchgeführt werden, ist eine tierärztliche Ernährungsberatung auch ohne persönlichen Besuch in meiner Praxis möglich. Dies erspart Ihrem Tier den Transportstress und es müssen auch keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit eines persönlichen Termins in meiner Praxis.

ABLAUF DER ERNÄHRUNGSBERATUNG

  1. Um ein möglichst genaues Bild der aktuellen Situation Ihres Tieres sowie der Fütterung und Ihre Erwartung an die Ernährungsberatung zu erhalten, füllen Sie bitte weiter unten den Fragebogen aus. Hilfreich ist es, wenn Sie mir zusätzlich zum Fragebogen Fotos von Ihrem Hund/Ihrer Katze zukommen lassen, damit ich den aktuellen Ernährungszustand besser beurteilen kann. Auch Fotos der aktuell verwendeten Futtermittel sind sehr hilfreich.
  2. Nach Eingang des Fragebogens, erstelle ich zeitnah einen Kostenvoranschlag für Sie.
  3. Nach Annahme überprüfe ich die aktuelle Versorgung Ihres Tieres und erstelle einen bedarfsdeckenden Rationsvorschlag, bei dem ich   Wünsche bezüglich der Futterwahl (Barf, Selbstgekocht, Fertigfutter oder auch Kombinationen) und aktuelle Lebensumstände Ihres Tieres sowie ggf. vorliegende Krankheiten berücksichtige. Sie erhalten zudem einen detaillierten Fütterungsplan, der die individuellen Bedürfnisse Ihres Tieres berücksichtigt.
  4. Sollte keine Rationsüberprüfung möglich sein, da Ihr Tier z.B. erst noch bei Ihnen einziehen wird oder es aufgrund einer Erkrankung  Unregelmäßigkeiten kommt, ist ebenfalls eine individuelle tierärztliche Ernährungsberatung möglich.

Anm.: Bei adulten, gesunden Tieren reicht oft eine einmalige individuelle Ernährungsberatung aus und Sie können den erstellten Rationsvorschlag über einen langen Zeitraum nutzen. Wachsende Hunde und Welpen benötigen regelmäßige Anpassungen ihrer Ration, da sich der Energie- und Nährstoffbedarf im Lauf des Wachstums verändert. Weiterhin können im Krankheitsfall Anpassungen an veränderte Gegebenheiten notwendig werden. In allen Fällen, oder auch wenn Sie sich einfach nur eine andere Fütterungsart wie Barf für Ihr Tier wünschen, stehe ich Ihnen jederzeit gerne auch für Folgeberatungen zur Verfügung.

PREISE

Die Abrechnung der tierärztlichen Ernährungsberatung erfolgt nach der aktuellen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT 2022). Je nach Zeitaufwand und Schwierigkeit der Leistung können dabei in etwa folgende Kosten entstehen:

Ernährungsberatung (Rationsüberprüfung und -anpassung): ca. 150-300 €

Neue Rationserstellung: ca. 100-200 €

Rationsüberprüfung: ca. 50-150 €

Beantwortung von Fragen: 2,50 € pro Minute

In einzelnen Fällen können die Kosten den obengenannten Rahmen übersteigen. Dies betrifft insbesondere Tiere mit komplexen Krankheitsgeschehen.

Unabhängig davon welchen Vorbericht ihr Tier mitbringt kann ich Sie gerne über die voraussichtlich anfallenden Kosten informieren, sobald mir Ihr ausgefüllter Fragebogen vorliegt und ich den Arbeitsaufwand abschätzen kann.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen für Folgeberatungen zur Verfügung. Einfache Rückfragen zur erfolgten Ernährungsberatung werden kostenfrei beantwortet. Wünschen Sie Änderungen an der Ration wird die Folgeberatung abgerechnet.

ONLINE- ODER TERMIN VOR ORT

In meiner tierärztlichen Ernährungsberatungspraxis arbeite ich eng mit dem Kollegen zusammen, der Ihr Tier in seiner Praxis betreut. Befunde können mir entweder direkt von Ihrem Tierarzt oder zusammen mit dem ausgefüllten Fragebogen von Ihnen übermittelt werden. Die Ergebnisse der Rationsberechnung erhalten Sie per E-Mail, auf Wunsch auch per Post. Rückfragen bespreche ich gerne mit Ihnen telefonisch, per E-Mail oder per Skype/Zoom/Microsoft Teams.

Die Möglichkeit persönlich mit Ihrem Tier in meiner Praxis vorbeizukommen besteht selbstverständlich auch. Allerdings weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass ich eine reine Ernährungsberatungspraxis führe und vor Ort keine diagnostische Abklärung (z.B. Blut-/Urinuntersuchung etc.) durchführe. Dafür wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt.

Bei mir vor Ort können wir die Ergebnisse der Ernährungsberatung persönlich besprechen. Sie können mir Ihr Tier vorstellen und in einigen Fällen ist es auch sinnvoll, die Gewichtsentwicklung regelmäßig vor Ort zu kontrollieren.

Wünschen Sie eine Ernährungsberatung, dann melden Sie sich bitte mit dem ausgefüllten Fragebogen für eine Terminabsprache bei mir.

KONTAKTFORMULAR

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.

    Für Kollegen

    Gerne übernehme ich die diätetische Beratung Ihrer Patienten. Dabei überlasse ich Ihnen die Entscheidung, ob die Kommunikation über Sie oder direkt mit den Patientenbesitzern erfolgen soll. Zusätzlich benötige ich einen Befundbericht sowie ggf. vorhandene Laborergebnisse. Geben Sie bitte einfach Ihre Kontaktdaten oder die Kontaktdaten des Besitzers im Fragebogen an.

    Insbesondere in Krankheitsfällen ist eine Überprüfung der Laborparameter vor einer Rationsanpassung sinnvoll. Hierfür verweise ich Ihre Patienten zur rechtzeitigen Terminvereinbarung an Sie.

    Sollten Sie Flyer und Visitenkarten zur Auslage in Ihrer Praxis benötigen, melden Sie sich bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Praxisadresse bei mir.

    DR. CARMEN KLEIN
    Carmen Klein
    • 2009-2015: Studium Tiermedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München
    • 2011-2012: Ausbildung zur Hundetrainerin, München, Hundeschule ‚Freude am Hund‘ Rita Kampmann
    • 2015-2020: Dissertation „Retrospektive Studie zum Energiebedarf und Wachstum von privat gehaltenen Hundewelpen und Junghunden“, München
    • 2015-2020: Zusatzbezeichnung Ernährungsberatung (Kleintiere), München
    • 2015-2021: Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik, München
    • 2015-2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik, LMU München
    • Seit 2021: Selbständig als Tierärztin Fachgebiet Ernährungsberatung
    ÜBER MICH

    Mein Name ist Carmen Klein. Ich bin als Tierärztin im Fachgebiet Tierernährung tätig und unterstütze Sie bei der Ernährungsberatung für Kleintiere.

    Das Studium der Tiermedizin absolvierte ich an der LMU München. Seit der ersten Tierernährungsvorlesung entwickelte sich meine Begeisterung für dieses Fachgebiet und ich wusste, in diesem Bereich möchte ich später einmal arbeiten. So nahm ich bereits während dem Studium die Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik der LMU München auf.

    Nach Abschluss des Studiums und der Approbation trat ich eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Tierernährung und Diätetik der LMU München an. Dort leitete ich unter anderem die Ernährungsberatung.

    Parallel fertigte ich in dieser Zeit meine Dissertation „Retrospektive Studie zum Energiebedarf von Welpen und Junghunden“ an. Im Anschluss erfolgte die Prüfung zur Zusatzbezeichnung „Ernährungsberatung Kleintiere“ sowie die Prüfung zur Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik bei der Tierärztekammer München.

    Ich wohne nun mit meiner Familie und meinem Hund im Bayerischen Wald und stehe Ihnen mit umfangreichem Fachwissen zur Tierernährung mit Rat und Tat zur Seite!

    Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    Maxim Gorki